Leicht | föger.at
Leicht

LEICHT: Küchen, die Räume schaffen und prägen

Vielfältige Küchenarchitektur kreiert wohnliche Räume: Nicht nur funktional erfüllen LEICHT Küchen die anspruchsvollsten Vorstellungen. Dank einer Vielzahl individuell planbarer, wohnlicher Elemente sind sie Mittelpunkt des sozialen Geschehens und fördern einen kommunikativen Austausch beim Kochen und Essen – und das erfolgreich seit mittlerweile über 90 Jahren. Besonders die neuen Küchen der aktuellen Kollektion bestichen mit individuellen Konzepten und smarten Lösungen.

Erfolg durch eine klare architektonische Vision

Die Marke LEICHT steht weltweit für wohnliche, repräsentative und offene Küchen in allen Preissegmenten. Mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis für individuelle Küchenkonzepte besetzt das Unternehmen aus Waldstetten bei Stuttgart ein anspruchsvolles Marktsegment. Eine ganzheitliche Aufgabe, der LEICHT mit architektonischer Vision begegnet: Denn LEICHT denkt die Küche stets als Raum und bietet Lösungen für jede innenarchitektonische Anforderung, für eine umfassende Gestaltung dieser Fläche. Dabei folgt die Marke mit einer zurückhaltenden Formensprache und edlen Materialien den Grundsätzen der zeitlosen Moderne. Denn das Unternehmen bietet weiterhin all die Möglichkeiten einer Schreinerei zur Individualisierung des Produkts – heute im Kontext eines hochmodernen Industriebetriebs.

Neben Küchenmöbeln in vielen Ausprägungen und Sondermaßen produziert LEICHT auch die Möblierung und Ausgestaltung der angrenzenden Flächen. So entstehen unterschiedlichste Küchen-Kompositionen: Räume, in denen die Küche den Mittelpunkt bildet und ein wohnliches Gesamtszenario entwirft.

Wachstum von LEICHT Küchen durch planerische Vielfalt

Dank der facettenreichen Planungsmöglichkeiten und der konsequenten Umsetzung einer modernen, zeitlosen Stilistik konnte das Unternehmen auch im letzten Jahr seine Position im Markt weiter festigen und ausbauen. Mit einem Umsatz von 150 Mio. Euro und einem Gesamtwachstum von fast 10 % wurde ein neuer Rekord erreicht. Sowohl im deutschen als auch im internationalen Geschäft konnte der Küchenhersteller seine Position deutlich ausbauen. Damit festigt sich zunehmend die Position von LEICHT als Marktführer im Premiumsegment mit einem aktuell eindrucksvollen Marktanteil von über 27% (im Preissegment über 20.000 Euro laut Studie der GfK). Um dem Wachstum gerecht zu werden, wird auch das Personal beständig aufgestockt; derzeit sind 620 Mitarbeiter bei LEICHT beschäftigt.  Das breite Produktportfolio und das dynamische Wachstum sind vor allem der Entscheidung zu verdanken, in der Produktion klare Strukturen zu schaffen und konsequent Prioritäten zu setzen. Über 20 Mio. Euro wurden in den vergangenen Jahren in modernste Maschinen und Anlagen investiert. Ebenso hat die Digitalisierung umfassend Einzug gehalten: Das Unternehmen läuft SAP-gesteuert, sodass auch die vielfältigsten Maßanforderungen reibungslos an die Maschinen übermittelt werden. Um weiterhin allen Aufträgen gerecht zu werden und langfristiges Wachstum zu sichern, wurde darüber hinaus im letzten Jahr die Entscheidung zum Bau eines neuen Montagewerks getroffen.

LEICHT – Eine starke Marke wächst heran

Das 1928 von den Brüdern Alois und Josef Leicht als Schreinerei gegründete Unternehmen wurde 1975 an die Familie Welle in Paderborn verkauft, die bis heute die Anteile an LEICHT hält. Mit dem Konzept „Produkt, Service, Marke“ leitete das Unternehmen mit dem Vorstandsvorsitzenden Stefan Waldenmaier um die Jahrtausendwende die strategische Neuausrichtung in die Wege: die Entwicklung eines langlebigen, vielfältig planbaren und qualitativ hochwertigen Produkts, das über qualifizierte Händler zum Endkunden gebracht wird. Zudem sollte die Marke auf internationalen Messen, mit Online- und Anzeigenkampagnen, Inszenierungen im hauseigenen Showroom sowie Imagepublikationen eine größere Strahlkraft bekommen. Einen Meilenstein dieser konzeptionellen Entwicklung stellt die im Oktober 2014 eröffnete „LEICHT | WELT“ dar, die für das Unternehmen am Standort Waldstetten eine wichtige Rolle spielt. Das zeitlos modern geplante Ausstellungshaus mit Schulungs- und Beratungsräumen steht sowohl in der Außenansicht als auch in der Innenraumgestaltung symbolisch für die Marke LEICHT. So wird die „LEICHT | WELT“ zu einem einladenden Treffpunkt für Architekten und Handel, zur Inspirationsquelle und zum Pool der Ideen für zeitgemäße Küchenplanung. 

Die LEICHT Kollektion 2020 – Raum in Raum und Zonen schaffen

Die Kollektion 2020 zeigt eine Fülle von Möglichkeiten auf, wie sich moderne Essbereiche mit der Küche zu zeitgemäßen und eleganten Räumen verbinden, in denen Leben und Kommunikation auf vielfältigste Weise stattfinden. Dabei setzt das Unternehmen auf eine zeitlose Formensprache; nutzt dazu langlebige Materialien aus nachhaltiger, lokaler Produktion – und trifft damit ein aktuell gesamtgesellschaftliches Thema, das bei LEICHT schon immer Programm ist. Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender der LEICHT Küchen AG: „Ich glaube, dass sich die Phase, die von Experimentierfreude und dem Wunsch nach immer neuen Dingen geprägt war, dem Ende entgegen neigt. Ganz allgemein betrachtet scheinen sich langfristiges Denken und Nachhaltigkeit durchzusetzen – im Design, beim Material und in Bezug auf die Ökobilanz von Produkten. Das ist eine gute Nachricht für LEICHT, denn diese Werte gehören für uns seit jeher zur Unternehmens-DNA.“

Hersteller Logo Leicht
Filter
Preis aufsteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Kategorie
Preis
Zurücksetzen
Preis aufsteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend

Unsere Markenübersicht