Die Zirbe

Das Schlafzimmer ist einer der wichtigsten Orte im Haus, wenn es um Erholung und innere Ruhe geht. Hier sammelt der Organismus Kraft für den nächsten Tag. Das wertvolle und schon seit Jahrhunderten geschätzte Zirbenholz (Zirbenbett) hat äußerst positive Auswirkungen auf Kreislauf, Schlafbefinden und vegetative Regulation. Die Zirbe, auch Arve genannt, wird stark von den extremen klimatischen Bedingungen in den Alpen geprägt. Ihr unverwüstlicher Charakter und ihre nicht enden wollende Energie machen sie zu einem Jungbrunnen für unseren Organismus. Der unverwechselbare herrliche Zirbengeruch – hervorgerufen durch die ätherischen Öle – fällt sofort auf und bietet einen gleichermaßen anregenden und beruhigenden Rahmen bei Gesprächen und in Erholungsphasen.
Die Wirkung der Zirbe ist auch wissenschaftlich bewiesen. Wer in einem Zirbenbett schläft, erspart sich laut einer Studie des FH Joanneum Research durchschnittlich 3.500 Herzschläge pro Tag, was einer Stunde Herzarbeit entspricht. Der Vorteil liegt auf der Hand: Der Schlaf im Zirbenbett steigert die physische Leistungsfähigkeit und verbessert Ihr Wohlbefinden. Sie werden überrascht sein! Versprochen!