FREIFRAU - Leya

FreiFrau

harte Schale, weicher Kern
In ihrem Entwurf lassen Birgit Hoffmann und Christoph Kahleyss Gegensätze verschmelzen. Beim formvollendeten Stuhl Leya liegt die elegante, straff gepolsterte Außenschale auf konischen Holzbeinen die von einem Drahtring gehalten werden. Passend zum jeweiligen Polster lässt sich der Ring farbig lackieren. Das harmonische Zusammenspiel von Material und Farbigkeit macht Leya zu einem einzig- artigen Designobjekt. Zum beinahe sinnlichen Erlebnis wird der Stuhl beim Hinsetzen: die Innenpolsterung schmiegt sich wie ein flauschiges Kissen in die Sitzschale und offenbart dem Sitzenden seinen weichen Kern.