FM Küche

Was für die Pizza gut ist > hat
auch bei den Keksln funktioniert

Viele Glückliche Keksln kamen aus dem Gaggenau Backrohr

Kekslnbacken in unsere neuen Schauküche von FM.

Wie perfekt ein neues Backrohr von Gaggenau die Keksln herbeizaubert > ist schon fast ein Weihnachtswunder.

Muss es bei der Weihnachtsdeko immer klassisch sein oder sind Stilbrüche inzwischen ein absoluter Renner im winterlich dekorierten Wohnraumtraum? Oder: Wo hört Geschmack auf, wo fängt Kitsch an? Dass das Kekslbacken in fast allen Haushalten immer noch zu den schönsten Momenten der Adventszeit zählt, steht allerdings außer Frage. Auch beim starken Tiroler wird gebacken, was das Zeug hält: Mit der Zubereitung von Lebkuchen, Vanillekipferl und Anisbusserl mit viel Mehl, Gewürzen und jeder Menge Spaß haben die MitarbeiterInnen die neue Showküche im Einrichtungshaus Föger würdig eingeweiht. Die Düfte der gelungenen Kekse erfreuten noch viele Stunden später die auf Weihnachten eingestimmten Nasen der starken Tiroler.

„Es war ein ganz besonderes Erlebnis, diese Nordkamm-Küche von FM sowie Geräte aus dem Hause Gaggenau einzuweihen“, strahlt Sachbearbeiterin Anna Thöni und beißt genussvoll vom selbstgebackenen Vanillekipferl ab. Die Rezepte finden Sie weiter unten auf der Seite.

Föger Wohnen Kekse backen
Rauch Mehl
Nordkamm Küche von FM
Bunte Weihnachtskeksln

REZEPT Bunte Weihnachtskeksln

Zutaten:

  • 300 g Mehl 
  • 1 TL Backpulver 
  • 100 g Zucker
  • 1 Goggele
  • 150 g Butter
  • 1 Tafel Milka Alpenmilch Schokolade
  • Zuckerstreusel (bunt, zur Dekoration) 

Zubereitung:

Für die Bunten Weihnachtskekse Mehl und Backpulver versieben und mit Zucker, Ei und weicher Butter zu einem Teig verkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Quadrat ausrollen und nach Belieben verschiedene Motive ausstechen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 10 Minuten im Backofen backen, anschließend gut auskühlen lassen. Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Weihnachtskekse mit flüssiger Schokolade und Zuckerstreuseln dekorieren und erhärten lassen.

Vanillekipferl

REZEPT Vanillekipferl

Zutaten:

  • 400g Butter 
  • 200g Mandeln 
  • 500g Mehl
  • 160g Staubzucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 5 EL Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung:

Mehl, Zucker, in kleine Stücke geschnittene Butter und die geriebenen Mandeln (oder Nüsse) zu einem Teig verarbeiten und diesen 1 Stunde (in Folie) im Kühlschrank rasten lassen.

Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, eine Rolle  formen und daraus ca. 1-1,5cm dicke Scheiben abschneiden – diese Scheiben zu Kipferl formen und auf einem mit Backpapier belegten Blech bei 175°C ca. 12-15min. (Umluft) hellbraun backen. 

Die noch warmen Kipferl in einer Staub-/Vanillezucker Mischung wälzen > auskühlen lassen und dann in einer Weihnachtsdose vor Naschkatzen verstecken ;-)

Vanillekipferl
Die Freude war groß > über das erste Vanillekipferl ;-)
Backen
Auch unser Tischler Hannes kam kurz mal zum verkosten vorbei.
Vanillekipferl
Gaggenau
Süße Schokolade
Zutaten Bunte Weihnachtskeksln
Vanillekipferl